Über uns

Wir sind eine bunte, Generationen übergreifende Gruppe von rund 35 Frauen aus Albersdorf und Umgebung, die die Freude am Singen vereint. 

Chorisma (ehemals Frauenchor Harmonie) blickt bereits auf eine über 100 jährige Geschichte zurück, die mit viel Engagement und Sangesfreude von uns fortgesetzt wird.

 

Im Gegensatz zu unserem  Dirigenten Werner Buchin, sind wir keine ausgebildeten Sängerinnen und genießen es deshalb umso mehr, nach vielen Stunden des Übens unser Publikum mit unseren Liedern zu überraschen und zu berühren.

 

Repertoire

Chorisma stellt mit Vorliebe ein sprach- , länder- und epochenübergreifendes Repertoire zusammen. Unser Frauenchor mit zwei Sopran- und zwei Altstimmen singt dabei überwiegend a capella, doch genauso gerne läßt sich Chorisma bei manchen Stücken von einem Instrument begleiten. Das Repertoire spannt einen weiten Bogen von der Klassik zur Moderne, von Bach bis Leonard Cohen, vom mittelalterlichen Volksliedgut bis zu aktuellen Deutschrock-Songs.

 

Am 12.7.2015 gaben wir ein Sommerkonzert unter dem Titel " Lieder des Lebens". In den Brahmkampsgärten, die auch "Gärten des Lebens" heißen, fanden wir einen passenden und interessanten Rahmen für ein Wandelkonzert, in dem wir in den Themengärten die entsprechenden Lieder aufführen.

 

 

Vom 18. bis 20. September 2015 waren wir auf dem Koppelsberg zu einem Chorwochenende. Das gemeinsame Proben neuer Stücke, die gute Unterbringung und der Spaß in der Gruppe haben uns gleich wieder neue Termine buchen lassen:  4.-6.11.2016 und 3.-5.11.2017 haben wir wieder ausführlich geprobt ...

 

 

Der

Frauenchor

            aus Albersdorf.